Europa und der Mittelmeerraum

Jerusalem

Yeruixalàym in Hebräisch; Urxalim al-Quds in Arabisch

Javascript is required to view this map.

Anreise

PER LUFTWEG

Flughäfen Israels:

  • Internationaler Flughafen Ben Gurion - Tel Aviv
  • Flughafen Dov Hoz - Tel Aviv
  • Flughafen U Michaeli – Haifa
  • Flughafen J Hozman – Eila
  • Flughafen Yitzak Ben Ya´acov - Rosh Pina

PER LANDWEG

  • Jerusalem ist mit dem Rest des Landes durch elf Schnellstraßen und Zugverbindungen verbunden, dessen wichtigster Bahnhof Jerusalem Malha ist

Währung

Neuer Schekel

Unterkunft

Fremdenverkehrsamt

Büros des Tourismusministeriums von Israel:

  • Tourists Info Center (Jaffa Gate). Tel.: (+972) 2 628 03 82 
  • Christian Tourists Info Center (Jaffa Gate). Tel.: (+972) 2 627 26 92

Sehenswürdigkeiten

Denkmäler

  • Klagemauer
  • Kirche vom Heiligen Grab
  • Kirche aller Nationen (Gethsemane)
  • Abendmahlssaal auf dem Berg Zion
  • Grab der Muttergottes
  • Felsendom
  • Davidszitadelle
  • Moschee von Umar und Al-Aqsa
  • Golgota
  • Kloster des Heiligen Kreuzes

Museen

Jerusalem besitzt 39 Museen. Unter ihnen befinden sich folgende:

Auβerdem…

  • Jerusalem hat zahlreiche Parks und Gärten 
  • In der Nähe lohnt es sich Bethlehem und das Tote Meer zu besuchen. Wenn Du Zeit hast, kannst Du ebenfalls Acre, Caesarea Maritima, Tel Aviv und Jaffa besuchen.

Zu Beachten

  • Israel ist ein sehr sicheres Land für Touristen
  • Die „Ungläubigen“ können weder in den Felsendom noch in die Moschee Al-Aqsa eintreten
  • Es lohnt sich, dass Deine Reise einen Sabbat („Samstag“) beinhaltet, d. h. Ruhetag für die Juden

Weitere Informationen

 
 

Zitate von Ramon Llull

 
„Bei einem jähzornigen Mann ist es besser zu schweigen als mit ihm zu sprechen“
 

Nachrichten über Ramon Llull

 
Ramon Llull reiste in die wichtigsten Städte des Mittelmeerraumes und traf sich dort mit Päpsten und Königen aus der Epoche.
 

Letzte Kreationen