Europa und der Mittelmeerraum

Zypern

Kýpros in Griechisch; Kibris in Türkisch

Javascript is required to view this map.

Anreise

PER LUFTWEG

* Flughafen von Larnaca (wichtigster Flughafen des Landes) 

* Flughafen von Paphos

* Flughafen von Ercan

PER SEEWEG

* Die wichtigsten Häfen von Zypern sind Larnaca und Limassol, beide an der südlichen Küste gelegen

PER LANDWEG 

* Fernbusverbindungen zwischen den wichtigsten Städten und Dörfern

Währung

Euro

Unterkunft

Fremdenverkehrsamt

  • Die wichtigsten Städte des Landes verfügen über Fremdenverkehrsämter
  • Fremdenverkehrsamt  im Flughafen von Larnaca: Tel.: (+357) 24 008 368: LarnacaAirport@visitcyprus.com

Sehenswürdigkeiten

Denkmäler

  • Christliche orthodoxe Kirchen in Tróodos, die durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden 
  • Klöster Agios Minas und  Stavrovouni, in Larnaca
  • Kloster Chrissorogiatissa in Paphos und Klöster Kykkos und Panagia tou Sinti in Tróodos
  • Die Moschee Omeriye, in Nikosia

Museen

  • Landesmuseum von Leventis, in Nikosia (Archäologie und Ethnografie): http://www.leventismuseum.org.cy/ 
  • Ethnografisches Museum von Avgorou in der Nähe von Agia Napa. Tel.: (+357) 23 923 340
  • Mosaike von Paphos. Tel.: (+357) 26 306 217 
  • Archäologische Fundstätte von Amatous in Limassol
  • Weinmuseum von Zypern in Limassol: http://www.cypruswinemuseum.com/

Auβerdem…

  • Zypern besitzt vier große Städte, die alle von großem Interesse sind: Nikosia, Limassol, Paphos und Larnaca
  • Man kann verschiedene kulturelle Routen machen, die vor allem mit dem religiösen Erbe verbunden sind

Zu Beachten

  • Die zyprische Gastfreundschaft ist laut der touristischen Werbung des Landes legendär
  • In Zypern kannst Du ein reiches Naturerbe entdecken: Küsten und entzückende Strände, Berge von mehr als 2.000 Metern Höhe, Wanderwege, usw. 
  • Das Kulturerbe ist von gro?em Wert: Städte, Dörfer und vor allem ein beeindruckendes religiöses Erbe mit Kirchen, Klöstern, usw. 
  • Nach der griechischen Mythologie wurde die Göttin Aphrodite in Zypern geboren
  • Die zyprische Küche ist hauptsächlich mediterran und kombiniert das Olivenöl mit verschiedenen östlichen Gewürzen

Weitere Informationen

 
 

Zitate von Ramon Llull

 
„Flüchte eher vor einem bösen Prinzen als vor einer Schlange“
 

Nachrichten über Ramon Llull

 
Ramon Llull studierte den Islam und die Kabbala mit dem Ziel, den Glauben der Muslime und der Juden, die er als „Ungläubige“ beschrieb, zu widerlegen.
 

Letzte Kreationen